Direkt zum Inhalt
Foto
Seppo Gründler
Seppo Gründler

Josef (Seppo) Gründler (*1956) beschäftigt sich mit Klang- und Medienkunst, Sounddesign, Elektronics und Software. Seine Hauptinstrumente sind Gitarre und Computer/Elektronik. Er komponierte Musik für Computerspiele, Theater, Film, Medien- und Klanginstallationen. Gründler lebt in Graz, ist Doktor der Medizin, Visiting Professor für Sound Design an der Donau-Universität Krems und Assistent Professor an der FH JOANNEUM; im Vorstand des Instituts für Medienarchäologie und bei V:NM. Seine Werke präsentierte er unter anderem auf der Ars Electronica, bei den Wiener Festwochen, beim steirischen herbst, the Knitting Factory New York, Sonambiente Berlin, transmediale Berlin oder beim City of Women Festival Ljubljana. Aktuell konzertiert er mit dem Klammer&Gründler Duo, Singing Adorno und solo. Gemeinsam mit Annette Giesriegl gründete und leitet er das Styrian Improvisers Orchestra.

Bei uns u.a. zu Gast mit:
2020 | at.mur.at
2017 | The Sound of the Internet of Things
2014 | Let’s play Steiermark! / konfrontationen 5
2014 | Seeing Soundscapes
2005 | die große partitur
2004 | 3d klang in echtzeit
2000 | Dunes
2000 | Klangnetze / 2000
Update
2020

© ORF musikprotokoll im steirischen herbst 1968-2020