Foto
Karlheinz Essl
Karlheinz Essl

Karlheinz Essl wurde 1960 geboren und ist Komponist, Elektronikmusiker, Medienkünstler und Software-Designer. Er studierte Komposition bei Friedrich Cerha und Musikwissenschaften in Wien und war Composer-in-Residence bei den Darmstädter Ferienkursen sowie am IRCAM in Paris. Seit 2007 hat er eine Professur für Elektroakustische Komposition an der Musikuniversität Wien inne. Essl entwickelt neben Instrumentalwerken und Kompositionen mit Live-Elektronik auch generative Kompositionssoftware, Improvisationskonzepte, Klanginstallationen und Performances. Er hat mit Künstlern wie Harald Naegeli („Sprayer von Zürich“) und Jonathan Meese, den Schriftstellern Andreas Okopenko und Erwin Uhrmann sowie der Choreographin Andrea Nagl zusammengearbeitet.

Bei uns u.a. zu Gast mit:
2019 | VERTIGO
2019 | VERTIGO
1991 | In Girum. lmus. Nocte
1990 | ... et consumimur igni ...
1990 | Oh tiempo tus piramides
Update
2021