Foto
dissonART
Ensemble dissonArt

Das in Thessaloniki beheimatete Ensemble dissonArt wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, neue Musik in ihrer stilistischen Vielfalt nicht nur in Griechenland, sondern auf der ganzen Welt zu präsentieren. Das Ensemble hat eng mit Komponisten wie zum Beispiel Georges Aperghis, Beat Furrer, Manos Tsangaris, Younghi Pagh-Paan und Christian Wolff zusammengearbeitet und tritt regelmäßig in Griechenland und auf bedeutenden internationalen Festivals auf, darunter Salzburg Biennale, Darmstädter Ferienkurse, Kunstfestspiele Herreunhausen, KLANG Copenhagen Avantgarde Music Festival, Festival Mixtur, Forum Wallis, Klangspuren, Festival 4020 und Athens Epidaurus Festival. Es hat für den ORF und WDR, für Naxos und Dissonance Records zeitgenössisches Repertoire eingespielt. Seit 2013 wird dissonArt bei seinen Tourneen vom Onassis-Kulturzentrum unterstützt.

Update
2021