Echo (2017) ©  courtesy of Nona Inescu and SpazioA gallery
No Musical Equivalent
für Ensemble & Tonband (2019)

Eine elektro-instrumentale Fusion, eine sprachlich-musikalische Kollision und eine offene Frage von Leonard Bernstein: „Wohin, Musik?“ (aus seiner mit Unanswered Question betitelten Vortragsreihe in Harvard 1973) mit ihrem (Nicht-)Äquivalent „Wohin, Sprache?“. Das Setup gleicht einer Achterbahnfahrt durch die klanglichen Nuancen der gesprochenen Sprache, während versucht wird, die Wörter wie auch die Bedeutung eines bestimmten Satzes zu vermitteln, der sich schließlich in den Schwanz beißt.

Termindetails

Loïc Destremau

Übersetzung: Friederike Kulcsar

Interpret/innen

ensemble dissonArt

Dirigent: Vladimiros Symeonidis
Flöte: Jannis Aniseggos
Klarinette: Alexis Stavridis
Schlagzeug: Kostas Argyropoulos
Klavier: Lenio Liatsou
Violine: Theodor Patsalidis
Bratsche: Chara Seira
Violoncello: Vassilis Saitis
Kontrabass: Yannis Hatzis

Kooperationen

Mit freundlicher Unterstützung der Onassis Stiftung.

Termine
Location
MUMUTH – György-Ligeti-Saal
Konzert
Dieses Werk gehört zu dem Projekt:
musikprotokoll 2021 | dissonArt