Echo (2017) ©  courtesy of Nona Inescu and SpazioA gallery
Jitter - Mopcut
JITTER
MOPCUT - Audrey Chen / Julien Desprez / Lukas König / Bernhard Rasinger
07.10. | 21:00
Dom im Berg

Der so vielseitige Schlagzeuger und Multiinstrumentalist Lukas König ist gleich in einer ganzen Reihe von Genres zu Hause: Sein künstlerisches Schaffen reicht von Jazz über neue und elektronische Musik bis hin zu Pop und Rap und so schlägt der Musiker immer wieder neue und überraschende Brücken. Die Klangforschung spielt seit einigen Jahren eine zunehmende Rolle, sowohl in Königs Solo-Arbeit als auch mit seinem Improvisationstrio MOPCUT, das sich für einen Auftritt beim Donaufestival 2018 formierte. Mit der Stimmperformerin, Cellistin und Elektronikmusikerin Audrey Chen und dem Gitarristen Julien Desprez lud König eine Künstlerin und einen Künstler ein, die beide mit einer ausgeprägten individuellen Klangsprache und starker Bühnenperformance beeindrucken.

Aus den besten musikalischen Momenten einer intensiven viertägigen Aufnahmesession im Vorfeld zu diesem ersten Auftritt schmiedete König schließlich Accelerated Frames of Reference, das Debütalbum von MOPCUT. Auf gleiche Weise ist vergangenes Jahr auch die zweite Platte JITTER entstanden, die nun als musikalischer Leitfaden für das neue Liveset dient. Erstmals wird das freie Spiel in vorstrukturierte Bahnen gelenkt. Und der Laserkünstler Bernhard Rasinger aka BR Laser übersetzt die mal geheimnisvoll brodelnde, dann wieder ekstatisch eruptive Musik von MOPCUT in tanzendes Licht.

Musik: Audrey Chen, Julien Desprez und Lukas König
Laser: Bernhard Rasinger

In Kooperation mit SHAPE – Sound, Heterogeneous Art and Performance in Europe. Gefördert durch das Programm „Creative Europe“ der Europäischen Union. Lukas König ist SHAPE Artist 2021.