Direkt zum Inhalt
Foto
Rojin Sharafi
Rojin Sharafi

Rojin Sharafi (*1995, Iran) lebt und arbeitet als Klangkünstlerin, Komponistin und Tonmeisterin in Wien. Was ihr musikalisches Schaffen betrifft, kennt die Preisträgerin des Österreichischen Komponistinnen-Wettbewerbs 2018 keine Berührungsängste, schöpft sie doch aus vielen Quellen, von Noise, Folk, Ambient und Metal bis zur zeitgenössischen Musik. 2019 erschien auf dem Label Zabte Sote ihr Solodebut Urns Waiting To Be Fed. Sharafi studiert Komposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, wo sie auch die TonmeisterInnen-Ausbildung absolviert und sich intensiv mit Live-Elektronik und Computermusik auseinandersetzt. Darüber hinaus zeigt sie reges Interesse an Film und Theater, um in „interdisziplinären Dialogen“ Musik und andere künstlerische Medien zu verbinden.

Bei uns u.a. zu Gast mit:
2020 | ethnocide3
Update
2020