Echo (2017) ©  courtesy of Nona Inescu and SpazioA gallery
String Quartet No. 1 Aloysius (2018)
String Quartet No. 1 Aloysius (2018)

Das Streichquartett Nr. 1 „Aloysius“ wurde von Alois Lageder und dem Aldeburgh Festival in Auftrag gegeben und am 25. Mai 2018 im Casòn Hirschprunn in Margreid (Südtirol) vom Minetti Quartett zur Uraufführung gebracht.

„Angesichts der berührenden Musik mit ihren wogenden Mustern, der ausdrucksstarken Reflexionen über die Polyphonie von Byrd in all ihrer ernsten Schönheit wie auch der natürlichen Leichtigkeit des Streichersatzes freue ich mich nun auf Quartett Nr. 2, 3 und 4.“

The Times

„[E]in zartes, fünfsätziges Werk voller Poesie.“

Klassik.com

Edmund Finnis, Übersetzung: Friederike Kulcsar
Interpret/innen

London Contemporary Orchestra

Electronics: CHAINES
1. Violine: Charlotte Reid
2. Violine: Anna De Bruin
Elsewhere Solo Violine: Anna De Bruin
Viola: Ian Anderson
Violincello: Laura Moody
Bassklarinette: Maxl Welford
Klarinette: Anna Hashimoto
Trompete: David Geoghegan
Posaune: Ryan Hume
Posaune: Iain Maxwell
Tuba: Tom Kelly
Tontechnik: Max Hunter

Termine
Location
MUMUTH – György-Ligeti-Saal
Konzert
Österreichische Erstaufführung
Dieses Werk gehört zu dem Projekt:
musikprotokoll 2021 | London Contemporary Orchestra