Direkt zum Inhalt
Foto
Simina Oprescu
Simina Oprescu

Simina Oprescu lebt und arbeitet als elektronische Klangkünstlerin, Komponistin und Video- und Multimedia-Künstlerin in Bukarest. Ihre ästhetischen Konzepte verfolgt sie einerseits in filmisch-analytischen Erkundungen, in denen sie sich unter anderem damit beschäftigt, wie sich stillstehende und bewegte Bilder gegenseitig verstärken oder wie mit der Tiefenwirkung von Bildern unsere Wahrnehmung von Umgebung und Bewegung verändert werden kann, andererseits in musikalischen Projekten oder im Einsatz von Sound, ob mit Bild oder ohne, als rein musikalisches Ausdrucksmittel. Oprescu, die in ihren Kompositionen mit verschiedenen Instrumenten, Klangobjekten und digitalen Programmen arbeitet, versteht Sound als Experimentierfeld und als Mittel, um zu einem tiefen Verständnis der eigenen Person sowie unserer Umwelt zu gelangen. Darüber hinaus ist sie auch daran interessiert, wie man Klang (und Rhythmus) in „visuelle Environments“ integrieren kann und wie Sound unser Verständnis des Mediums Bild radikal verändert.

Bei uns u.a. zu Gast mit:
2020 | The Hidden Environment
Update
2020