Foto
Igor Zavgorodnii
Igor Zavgorodnii

Der aus einer ukrainischen Musikerfamilie stammende Geiger und Bratschist Igor Zavgorodnii (*1988) ist Preisträger internationaler Wettbewerbe und zudem als Komponist tätig. Er studierte an der Nationalen Musikakademie der Ukraine Peter Tschaikowski und an der Niederländischen Streichquartett-Akademie. Als Solist und Kammermusiker ist er in Österreich, Bulgarien, Litauen, Deutschland, den Niederlanden, Polen, Schweiz, Portugal, China und Japan aufgetreten. Er hat bei den Premieren zahlreicher Werke ukrainischer und internationaler Komponist*innen mitgewirkt, wobei einige vom Ukrainischen Rundfunk aufgezeichnet und auf den Labels Winter & Winter sowie KAIROS veröffentlicht wurden. Zavgorodnii unterrichtet seit September 2018 Geige an der Kiewer R. Glier Musikakademie.

Update
2021