Foto
Arditti Quartet
Arditti Quartet

Durch seine lebendige und differenzierte Interpretation von Kompositionen der Moderne und Gegenwart hat das Arditti Quartett weltweit einen herausragenden Ruf erlangt. Seit seiner Gründung 1974 durch den Geiger Irvine Arditti sind ihm mehrere hundert Streichquartette gewidmet worden, und so bildete sich das Ensemble zu einer festen Größe der jüngsten Musikgeschichte heraus. Die Diskographie umfasst über 200 CDs. Das Arditti Quartett hat zahlreiche Preise erhalten, darunter mehrfach den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und dreimal den Gramophone Award. 1999 wurde ihm der prestigeträchtige Ernst von Siemens Musikpreis verliehen.

Bei uns u.a. zu Gast mit:
2014 | Stringendo
2014 | Dichotomie
2012 | Fletch
Update
2020