Foto
Anna-Louise Walton
Anna-Louise Walton

Anna-Louise Walton ist eine US-amerikanische Komponistin von Kammermusik und elektronischer Musik. Bereits in jungen Jahren hat sie Klavier gespielt und gesungen, zu komponieren begann sie allerdings erst während ihres Musikstudiums am Scripps College. Anschließend studierte sie Komposition an der Kunstuniversität Graz bei Beat Furrer, erwarb 2018 ihren Master an der Tulane University und absolvierte den Studiengang „Sonology“ am Royal Conservatory in Den Haag. Zurzeit macht sie ihr Doktorat in Komposition an der Columbia University. Waltons Werke wurden unter anderem vom TAK ensemble, Talea Ensemble, Trio Catch, Fonema Consort, Quatuor Diotima und Surplus Ensemble aufgeführt und waren auf vielen Festivals zu hören, darunter MATA Festival, IRCAM ManiFeste, Darmstädter Ferienkurse, Heidelberger Frühling, impuls Festival, VIPA Festival und highSCORE Festival. 2019 wurde sie mit einem BMI Student Composer Award ausgezeichnet.

Update
2021