musikprotokoll 2022
Aleksandra Słyż
Everything Tends Towards Chaos and Order

9.10., 16:30
Dom im Berg
Aleksandra Słyż

Die neue elektroakustische Mehrkanal-Komposition Everything Tends Towards Chaos and Order von Aleksandra Słyż für die Ambisonics-Anlage im Dom im Berg ist eine Einladung mit dem ganzen Körper zu hören. Intensive Vibrationen, tonnenschwere Glissandi, die das Raum-Zeit-Gefüge zu dehnen scheinen, aber auch Momente des Innehaltens lassen den Besuch in Słyż’ Klanguniversum zu einer physischen Erfahrung werden. Währenddessen versucht die Klangforscherin, deren Gesetzmäßigkeiten auf die Spur zu kommen und erkundet das geheimnisvolle Wechselspiel zwischen Chaos und Ordnung, das dem Leben scheinbar zu Grunde liegt. 

In Kooperation mit SHAPE+  Sound, Heterogeneous Art and Performance in Europe. Gefördert durch das Programm „Creative Europe“ der Europäischen Union.