bbsg
Susanna Gartmayer / Brigitta Bödenauer
Susanna Gartmayer / Brigitta Bödenauer (AT)
06/10/2016 - 20:30
Dom im Berg

black burst sound generator

Ob als Superheldinnen oder Burgfräulein, Brigitta Bödenauer und Susanna Gartmayer finden auch durch überraschende Bühnenpräsenz immer wieder neue musikalische Zugänge. Die eine spannt Klangstrukturen auf und führt ihre Hörerinnen und Hörer in die Tiefe des Raums, die andere reizt die vielschichtigen Tonqualitäten der Bass- und Kontraalt­klarinette aus: Mit Forschergeist, Präzision und Beharrlichkeit betreiben die beiden Musikerinnen Brigitta Bödenauer und Susanna Gartmayer ihre Suche nach immer wieder neuen Klängen und musikalischen Zugängen. Drei Qualitäten, die sie auch miteinander verbinden. Während Bödenauer als Experimentalfilmerin und Installationskünstlerin tätig ist, hat Gartmayer Druckgrafik studiert: zwei äußerst visuelle Zugänge zur Musik. Brigitta Bödenauer hat sich zudem als Veranstalterin und DJ in der Wiener Noise- und Experimentalmusikszene einen Namen gemacht. Susanna Gartmayer arbeitet in den Bereichen Improvisation, experimentelle Rockmusik, zeitgenössische Musik und Multimedia-Soundperformance, außerdem ist sie Mitglied zahlreicher Ensembles, etwa beim Vegetable Orchestra. Ihr Duo-Projekt ist geprägt von einem gemeinsamen Interesse an Rhythmen und der Lust am Spiel mit der Bühnenpräsenz. Bei jedem Auftritt schlüpfen Gartmayer und Bödenauer in eine neue Rolle, die auch zu einer neuen Spielhaltung herausfordert, wenn sie etwa als Superheldinnen oder mumifizierte Burgfräulein vor ihr Publikum treten.  Für das musikprotokoll werden Susanna Gartmayer und Brigitta Bödenauer ihren speziell für diesen Anlass entwickelten „black burst sound generator“ anwerfen.

Kooperationen

In Kooperation mit SHAPE – Sound, Heterogeneous Art and Performance in Europe. Gefördert durch das Programm „Creative Europe“ der Europäischen Union. Susanna Gartmayer ist SHAPE Artist 2016.