DE | EN   

Sub Terra
Natasha Barrett
Sub Terra - Unter der Erde

Unter der Erde - das Tosen, Knirschen und sanfte Prickeln unterirdischer Klangwelten.

Sub Terra umfasst eine Live-Performance und drei Klanginstallationen. Akustische Ereignisse aus dem Untergrund, gesammelt an drei Standorten in Norwegen, liefern das Klangmaterial für die einzelnen Installationen, die als surreale semi-narrative Reisen angelegt sind. Durch reale unterirdische oder hermetische Klangwelten, in denen die Atmosphäre und Akustik den Klang leben lassen, führen die Orte der Installationen die Besucher und Besucherinnen allmählich an den Konzertraum heran. In der Live-Performance taucht man schließlich durch Frequenz, Raum und Zeit in eine dynamische Klanglandschaft, in der abstrakte Elemente aus den Installationen mit konkreten Samples von den realen Orten in Graz ineinanderfließen.

Interpret/innen

Natasha Barrett, Konzept, Realisation

Termine
Location
Dom im Berg
Performance
Biografien
Dieses Werk gehört zu dem Projekt:
musikprotokoll 2008 | Natasha Barrett /ORF Kunstradio