Foto
Dani Gal
Dani Gal

Dani Gal (*1975, Jerusalem) lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte an der Bezalel Academy for Art and Design in Jerusalem, der Hochschule für Bildende Künste-Städelschule in Frankfurt und der Cooper Union in New York. Seine Filme und künstlerischen Arbeiten wurden weltweit präsentiert, unter anderem bei der 54. Biennale di Venezia (2011) und der Istanbul Biennale (2011), im New Museum of Contemporary Art in New York (2012), in der Kunst Halle Sankt Gallen (2013), im Jewish Museum in New York (2014), im Forum-Expanded-Programm der Berlinale (2014), im Kunsthaus Zürich (2015), in der Kunsthalle Wien (2015), auf der documenta 14 (2017) und im Centre Pompidou (2018).

Bei uns u.a. zu Gast mit: