Direkt zum Inhalt
Foto
Kurt Laurenz Theinert
Kurt Laurenz Theinert

Kurt Laurenz Theinert (*1963) ist Licht- und Medienkünstler. Er konzentriert sein Schaffen auf visuelle Erfahrungen, die nicht mehr bildhaft auf etwas verweisen. Theinert schafft mediale Lichträume – live, abstrakt und raumfüllend mit 360°-Panorama-Projektionen. Dabei gibt es keine technische Verbindung zwischen Bild und den anderen beteiligten Künstlern (Musikern und Tänzern), um einen spontanen, aktiven Dialog zu ermöglichen. In Zusammenarbeit mit Philipp Rahlenbeck erfand er dafür das weltweit einzigartige Instrument „visual piano“, das es ihm ermöglicht, ohne die Verwendung von vorgefertigten Clips Räume mit Linien, Formen und Farben in Echtzeit zu füllen. Seine „visual piano“-Performances werden auf der ganzen Welt gezeigt – von Sao Paulo, London, Sydney, Berlin über New York bis Singapur.

Update
2020