Direkt zum Inhalt
SHAPE Call 2021
Veröffentlichungsdatum

Die SHAPE-Plattform für innovative Musik und audiovisuelle Kunst startet einen neuen Call zur Einreichung von Beiträgen für die SHAPE-Künstler/innenliste 2021.

Die SHAPE-Plattform für innovative Musik und audiovisuelle Kunst, unterstützt durch das Programm "Creative Europe" der Europäischen Union, startet einen neuen Call zur Einreichung von Beiträgen für die SHAPE-Künstler/innenliste 2021.

Musiker/innen werden gebeten, einen bis zu 10 Minuten langen streambaren Video- oder Audioausschnitt ihres Live-Auftritts zu liefern, während audiovisuelle Künstler/innen gebeten werden, eine streambare Videodokumentation (oder Fotos) ihrer Arbeit (Online-Links, keine Anhänge) einzureichen. Materialien, die nicht in Übereinstimmung mit diesen Anforderungen eingesandt werden, werden nicht berücksichtigt.

Da die Erstellung des jährlichen SHAPE-Artist Roosters komplex ist und den Konsens von 16 verschiedenen Organisationen erfordert, werden wir nicht in der Lage sein, den Künstler/innen oder Musiker/innen detaillierte Auswertungen der eingereichten Materialien zukommen zu lassen. Sie werden jedoch in dem Fall kontaktiert, wenn sie für das SHAPE-Künstler/innen verzeichnis 2021 ausgewählt werden.

Künstler/innen können sich durch Ausfüllen dieses Formulars bewerben. ->form

Deadline: 31. Juli, 2020.

Jedes Jahr kommen die Kurator/innen aller 16 SHAPE-Festivals und -Initiativen zusammen und wählen 48 Künstler/innen aus. Die Künstler/innenliste wird ohne Berücksichtigung von Genre-, Alters- oder Popularitä erstellt. Vielmehr dienen kreative Neuheit und erfolgreiches Experimentieren als Kernwerte, mit zusätzlicher Betonung der Einbeziehung aufstrebender und unterbelichteter Künstler/innen sowie der Darstellung lokaler Szenen der beteiligten Festivals und Kunstzentren. SHAPE berücksichtigt bei der Erstellung der Künstler/innenliste auch Fragen der Vielfalt und der Gleichberechtigung der Geschlechter und sorgt so für eine geschlechterausgewogene Künstlerauswahl der.