Foto
Weiwei Xu
Weiwei Xu

Weiwei Xu (*1991, Shanghai) mag Manga und Anime, Papier und Tusche. Sie studierte Komposition, Musiktheorie und Klavier an der Mittelschule des Musikkonservatoriums Shanghai, am Yong Siew Toh Musikkonservatorium in Singapur und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz. Ihre Werke sind auf Musikfestivals und in Konzerten in Singapur, Deutschland, Österreich, Norwegen und Spanien aufgeführt worden, so zum Beispiel bei „Leicht über Linz“, im Rahmen von „Here and now and anyplace else“ (Schallfeld Ensemble), auf dem Bergen International Festival und beim Ciclo de Música Contemporánea de Lugo (Vertixe Sonora Ensemble). Xu Weiwei gewann 2020 den 3. Preis des internationalen Kompositionswettbewerbs für Kammermusik der Academia Musica Wien und war Finalistin beim internationalen Franz-Schubert-Kompositionswettbewerb in Graz.

Update
2021