Foto
Arash Yazdani
Arash Yazdani

Der iranische Komponist, Dirigent, Pianist und Kontrabassist Arash Yazdani studierte unter anderem an der Königlichen Musikhochschule Stockholm, der Musik-Akademie Basel und der Estnischen Musik- und Theaterakademie. Charakteristisch für seine Kompositionen wie auch deren musikalische Textur ist das Experimentieren mit akustischen und psychoakustischen Phänomenen sowie eine instrumentale Klangsprache, die außergewöhnliche Hörerlebnisse ermöglicht. Neben diversen Auszeichnungen und Preisen wurde 2019 sein Orchesterstück NAKBA vom Estnischen Rundfunk beim Rostrum of Composers eingereicht. Yazdani ist der künstlerische Leiter von Sound Plasma, einem Festival für mikrotonale Musik in Berlin und Tallinn, und der Gründer, künstlerische Leiter und Dirigent des Ensemble for New Music Tallinn. Er war 2020 Jonathan-Harvey-Stipendiat und ist Lehrassistent an der University of Huddersfield in England.

Update
2021