DE | EN   

de-Radia transversal
Tetsuo Kogawa
de-Radia transversal

Ich glaube, dass Radio als Radiation verstanden werden muss und sowohl Kommunikation von „Botschaften“ als auch von künstlerischer Imagination bedeutet, wobei ich mehr an letzterer Funktion interessiert bin. Radio basiert auf der Übertragung elektrischer Signale. So eine Übertragung findet auch zwischen Geist und Körper, zwischen Gehirn und Händen statt. Radio könnte somit ein Modell dafür sein, eine Verbindung zwischen verschiedenen Zonen unseres Körpers und unserer Außenwelt herzustellen. In der mikroskopischen Dimension unseres Körpers haben wir Neurotransmitter, während wir in der Makrodimension Hände haben. Durch meine Übertragung via Handbewegungen bewege ich mich auch zwischen virtuellen und physischen Welten, zwischen Technologie und téchni (τέχνη), was so viel bedeutet wie „Handwerk“.

Tetsuo Kogawa - Übersetzung: Friederike Kulscar
Interpret/innen

Tetsuo Kogawa, Konzept, Realisation

Termine
Location
Dom im Berg
Konzert
Uraufführung
Biografien
Dieses Werk gehört zu dem Projekt: