Konzert

Termine: 

07/10/2005 - 21:30

Orte: 

Biografien: 

Ikhoor

Ikhoor

Ichor (englisch) bezeichnet die durchsichtige, aetherische Flüssigkeit, die anstelle von Blut in den Adern der Götter fließt. Das Stück wurde im Auftrag des französischen Kulturministeriums Komposition für das Trio à Cordes Français geschrieben und am 2. April 1978 in der Pariser Oper uraufgeführt.

lannis Xenakis

InterpretInnen: 

Iannis Xenakis, Komposition
Ensemble Recherche
Melise Mellinger, Violine
Barbara Maurer, Viola
Lucas Fels, Cello