Anette Elster

1965 in Hannover geboren. Studium an der Musikhochschule Würzburg (Professor Laubenthal). Förderung durch den Deutschen Bühnenverein und Stipendim des Richard Wagner - Verbands. Noch während der Studienzeit Opern-Debüt als Salome-Page in Palermo. Weitere Auftritte in Italien an verschiedenen Konzert- und Opernhäusern (u.a. als Christa in Sache Makropulos am Teatro Communale Bologna). 1990 Engagement als Ines in II Trovatore an der Berliner Staatsoper unter den Linden, im selben Jahr als Walküre-Waltraute an der Dallas Opera USA. Privatstudium bei Hanne-Lore Kuhse und Monika Pick-Hieronimi.

27/01/2012 - 16:59