Peter Androsch

Peter Androsch wurde 1963 in Wels geboren und lebt zur Zeit in Linz. Er studierte kurz am Bruckner-Konservatorium in Linz, an der Musikhoschschule in Wien und brach dann seine Volkswirtschafts- und Sozialwirtschaftslehre ab. Neben Sti pendien der Stadt Linz und dem Land Oberösterreich, erhielt er 2002 das österreichische Staatssti pendium für Komposition und 2004 das Anton-Bruckner Stipendium. Er erhielt u.a. Aufträge von dem Concentus Hungaricus Budapest, den Wiener Festwochen, dem ZDF und dem Wiener Konzerthaus. Neben seinen elektroakustischen Arbeiten, bewegt er sich auch in den Bereichen Oper/Musiktheater, Orchester-, Kammer-, Bühnen-, Ballett-, Chor- und Filmmusik.

27/01/2012 - 15:12