Konzert

Termine: 

11/10/2001 - 23:00 bis 12/10/2001 - 00:00

Orte: 

Franz Pomassl

Franz Pomassl Live-Set

Der „Psycho-und Physiomusiker" Pomassl, zählt zu den avancierten Vertretern des globalen Netzwerkes der neuen elektronischen Musik Szene. Er ist auch bekannt für seine raren und legendären Live-Acts. Pomassl agiert aus einer Art ständigen Laborsituation und befindet sich dabei innerhalb eines ständigen Prozesses der Sondierung, Auslo­tung und Optimierung von musikalischen /aussermusikalischen Territorien und Wahrnehmungsfeldern sowie der permanenten Dekonstruktion und Erweiterung von tradierten Hörgewohnheiten.
Dabei beschäftigt er sich vorrangig mit immanenten musikalischen Parametern, potentiellen Kompositions- und Produktionstechnologien. Er operiert an den Grenzen und an der Expansion des menschlichen auditiven Wahrneh­mungssystems und überschreitet vorgegebene auditive Parameter des technischen Equipments, lotet mögliche Barrieren akustischer Rezeption durch kompromissloses Negieren derselben aus.
Er hat auch im Zuge umfassender Recherchen elektroakustische Geräte und Verfahren entwickelt, mit denen Archi­tektur und räumlich-physische Wahrnehmungen der/des Rezipientinnen und Rezipienten transformiert werden können. Der Effekt der Arbeiten entsteht oft durch den Einsatz von infrasonischen Frequenzen, die für das mensch­liche Ohr nicht hörbar sind, sondern insbesondere auf das audiotaktile System des Körpers mit seinen Sensoren und Membranen an der Hautoberfläche sowie den inneren Organen zielen.
Die Kompromisslosigkeit in der Musik fordert die Aufmerksamkeit und Aufnahmefähigkeit der Zuhörer, gezielt ein­gesetzte minimierte auditive Mechanismen mit maximaler Wirkung auf den Teilnehmer provozieren neuartige Hör­phänomene und psychoakustische Ereignisse.
Von Pomassl sind zahlreiche Tonträger-Veröffentlichungen sowie Kompilations-Beiträge auf Labels wie Laton, Sabotage, Craft, Rough Trade, Rhiz, Plate Lunch, Diskono, Ego Vacuum erschienen. Er ist zusammen mit Alois Huber Begründer und Betreiber des Elektronik Musik Operation Labels Laton.
Kooperationsprojekte u.a. mit Kodwo Eshun, Udo Wid, Peter Kogler, DJ-Sets und Live-Acts führten durch Europa, U.S.A., Russland, Canada sowie nach Japan.

InterpretInnen: 

Franz Pomassl, Konzept und Live-Elektronik

Kooperationen: