Let’s merry-go-round@isa19

Das Kettenkarussell mit Musik – for bodies in motion bei der isa19 „Just Play!?“

Schloss Reichenau / Rax, 17. bis 24. August 2019, Eintritt frei

Das Kettenkarussellprojekt „Let‘s merry-go-round!“ ist bei der isa19, der diesjährigen Internationalen Sommerakademie der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, zu Gast. Es sieht zwar aus wie altbekannt vom Wiener Prater, dennoch hat es ein besonderes Geheimnis. Jede Fahrt führt in eine andere, neue akustische Gegenwart und zugleich ungeahnte Klangwelt. Nur wer auf dem Karussell seinen Körper im Kreis drehen lässt, kann die eigens für das Karussell komponierte und mittels Computersimulation erprobte Musik hören, fliegend erleben und spüren.

Internationale Künstlerinnen und Künstler, Kurs-TeilnehmerInnen der isa19 und Studierende der mdw haben für das Karussell Klangkompositionen konzipiert und laden im Rahmen von isa19 bzw. beim Sommerkurs isaOutreach ein, Musik ganz neu im „Schweben“ gemeinsam zu hören, zu genießen, zu reflektieren und zu eigenem schöpferischen Tun weiterzuentwickeln. Kommen Sie näher, steigen Sie ein! Vom 17. – 24. August 2019 steht das Karussell bei freiem Eintritt beim Schloss Reichenau – ganz zentral mitten im Ort am Fuße der Rax.

Eine Veranstaltung der 29. isa – Internationale Sommerakademie der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in Kooperation mit dem Festival für zeitgenössische und experimentelle Musik ORF musikprotokoll im steirischen herbst.

Programm:

1) Aleksey Igudesman: Funk the String
2) Simply Quartet: Joseph Haydn, Streichquartett in D-Dur, op. 50/6, Hob. III: 49, „Frosch“, Menuett: Allegretto
3) Aron Ludwig: Now what
4) Lauge Dideriksen: Speed Down/Slow Up
5) Lars Kynde & Jeroen Uyttendaele: ear choreography
6) Christoph Herndler: IKARUS
7) Ursula Wögerer: QUICK 40°
8) Karlheinz Essl: VERTIGO
9) Shayan Mokhtarani: As Wind in Dry Grass
10) Mira Perusich: And Love Every Turn
11) Per Martinsen: Repeat:Then:Repeat
12) Veronika Sterrer: Gedankenkarussell
13) AUREUM Saxophon Quartett, Arrangement, Rudi Pietsch: Saxorell
14) James Tenney: For Ann (rising)

Eine Veranstaltung der 29. isa – Internationale Sommerakademie der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in Kooperation mit dem Festival für zeitgenössische und experimentelle Musik ORF musikprotokoll im steirischen herbst. Johannes Meissl, Künstlerischer Leiter isa - Internationale Sommerakademie. Christina Eder-Meißner, isaFestival, Kommunikation & Kooperationen.