Zsolt Kovács

Zsolt Kovács wurde 1969 in Ungarn geboren. Zur Zeit lebt er als improvisierender Musiker, Komponist und Konzeptkünstler in Diósd (Ungarn). Er ist Mitherausgeber der Kunstzeitschrift Magyar Mûhely und Mitbegründer der Gruppen SoKaPaNaSa, Talesco und Spirittus Noister. Seit 1994 bildet er mit Zolt Sörés das Improvisationsduo S.K. . - Zusammenarbeiten u.a. mit: Phill Niblock, Martin Klapper, Alexander Frangenheim, Thomas Lehn, John Butcher, Phil Durrant, Mats Gustafsson und Raymond Strid. Seine Musik und seine Konzeptarbeiten wurden u.a. in Österreich, Frankreich, Italien, Polen und der Slowakei aufgeführt. Derzeit entwickelt er ein interaktives ”noise-musical“ Programm.

27/01/2012 - 14:44