Yuval Shaked

Yuval Shaked

Yuval Shaked wurde 1955 im Kibbuz Gesher in Israel geboren. Er studierte an der Rubin Musikakademie, an der Universität Tel Aviv und „Neues Musiktheater“ bei Mauricio Kagel an der Musikhochschule Köln. 1986-2016 lehrte er am Kibbutzim College in Tel Aviv. Von 1990 bis 1996 gab er die Zeitschrift IMI-News und die vom israelischen Musikinstitut produzierten CDs heraus. In den Jahren 2000-2008 leitete er das Feher Jewish Music Center am Diaspora Museum (Tel Aviv) und produzierte dessen CDs. Seit 2000 lehrt er an der Universität Haifa. In den Jahren 2011-2015 leitete er die Musikabteilung der Universität und ist seit 2016 Leiter der dortigen School of the Arts. Yuval Shaked hat eine Reihe von verschiedenen Kompositionen geschaffen und zahlreiche Aufsätze verfasst.

10/06/2019 - 21:44