Foto Vindicatrix

Vindicatrix

Vindicatrix, der im Süden Londons beheimatet ist und auf Konzerte in Deutschland und den Niederlanden verweisen kann, veröffentlichte sein Album-Debut in Form einer CD plus Vinyl-Maxisingle auf Mordant Music, ist aber auch auf den Remixes von Label-Kollegen Shackleton vertreten. Die extreme klangliche Palette seiner Songs wurde von Alex Williams folgendermaßen beschrieben: „Eine Reihe bizarr gebrochener Assemblagen, eine Parade nur zum Teil funktionierender ästhetischer Maschinen: neurotoxischer Weimarer-Republik-House, serieller Ethno-Dubstep, von Dada-Albträumen infizierter isolationistischer Ambient und ... überirdische, grenzgängerische Balladen.“ In seinen Performances zerreibt Vindicatrix diese Songs virtuos zwischen Improvisationen, Live electronics, theatralischem Popgesang und perkussiven Zwischenspielen.

27/01/2012 - 12:30