Thomas E. Bauer

Thomas E. Bauer ist ehemaliger Regensburger Domspatz. Der Meisterklassenschüler von Hanno Blaschke und Siegfried Mauser in München wird mehrfach Preisträger und u.a. mit den Kulturförderpreisen der Bayerischen Staatsregierung und der Ernst von Siemens Musikstiftung ausgezeichnet. Weitere Preise durch die Cité Internationale des Arts (Paris) und den Deutschen Musikwettbewerb. 2003 erhält er für seine herausragenden Leistungen in der zeitgenössischen Musik den erstmals an einen Sänger vergebenen Schneider-Schott Musikpreis und für sein fulminantes Liederabenddebüt in der japanischen Kaiserstadt Kyoto den begehrten Aoyama Music Award.

27/01/2012 - 15:10