Foto Thomas Amann

Thomas Amann

*1978 in Innsbruck (A), Kompositionsstudien bei Beat Furrer und Chaya Czernowin, Workshops bei Brian Ferneyhough, Orm Finnendahl, Enno Poppe und Vladimir Tarnopolski. 2010 Teilnahme an den Darmstädter Ferienkursen. Kompositionspreis der Stiftung Christoph Delz 2012, Österreichisches Staatsstipendium, Musikförderungspreis der Stadt Graz, Preis der Stadt Innsbruck für künstlerisches Schaffen. Zusammenarbeit u.a. mit Klangforum Wien, Arditti Quartet, RSO Wien, Windkraft Tirol, Chordos Quartett, Tiroler Ensemble für Neue Musik.

12/06/2012 - 11:12