Sam Auinger

Sam Auinger

Sam Auinger, Sonic Thinker, Komponist und Sound Artist, wurde 1956 in Linz geboren. Seit den 1980er Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Fragen von Komposition, Computermusik, Sounddesign und Psychoakustik. Neben Arbeiten für Film, Theater, Radio, Video, Ausstellungen und Festivals in Europa und Nordamerika ist Auinger als Vortragender zum Thema Klang und Architektur tätig und leitete von 2008 bis 2012 den Fachbereich Experimentelle Klanggestaltung im Masterstudiengang Sound Studies an der Universität der Künste in Berlin. Gemeinsam mit Bruce Odland gründete er 1989 O+A, eine transatlantische Zusammenarbeit, die sich mit Soundscapes und Hörperspektiven verändernden Klanginstallationen beschäftigt. 2010 wurde Auinger als Stadtklangkünstler nach Bonn eingeladen.

16/06/2013 - 20:52