Rolf Gupta

Rolf Gupta, Dirigent und Komponist Rolf Gupta ist Musikalischer Direktor des Kristiansand Sinfonieorchesters, war Chefdirigent des Norwegischen Rundfunkorchesters und künstlerischer Leiter von MAGMA2002 in Berlin. Er arbeitete mit Komponisten wie Berio, Lindberg und Henze zusammen und dirigierte u. a. das Sharoun Ensemble der Berliner Philharmoniker, die Osloer Philharmonie, RSO Frankfurt, BBC Symphony, Orchestra della Toscana, Sydney Symphony, Klangforum Wien, Rémix und Ensemble InterContemporain. Zu seinem Opernrepertoire gehören u.a. La Traviata, Die Zauberflöte, Griegs Peer Gynt und Bernard Langs Der Alte vom Berge (uraufgeführt 2007 beim Schwetzingen Festival). Rolf Gupta spielte eine Reihe von CDs ein, darunter Tango Ballet mit Gidon Kremer und der Kremerata Baltica und O. A. Thommessens BullsEye mit der Osloer Philharmonie.

27/01/2012 - 13:32