Rena Gely

Rena Gely wurde 1977 in Moskau geboren. 1996-2002 Kompositionsstudium bei Prof. Ismail Gadschibekov; bei Arif Melikov, Franghiz Ali Zadeh( Musiktheorie) an der Bakuer Musikakademie. Masterdiplom in Komposition mit Auszeichnung in 2002. August 2003: Stipendium für die Teilnahme an der Sommermusiakademie in Schloss Solitude/ Stuttgart mit Chaya Czernowin , Steven Takasugi und Richard Barrett. Oktober 2003:– Stipendium für Masterkurse in Schloss Trebnitz/ Deutschland mit Klaus Huber. 2006: Stipendium Momento für die Teilnahme an den Ferienkurse für Neue Musik / Darmstadt mit Helmut Lachenmann u.a.. Seit Okt. 2004 studiert Gely Komposition an der HMT Zürich bei Isabel Mundry. Neben symphonischer Musik und Ensemblemusik komponiert Rena Gely Popmusik und Filmmusik („Wieder ein Tag“, 2007) . Ihre Musik wurde an verschiedenen Festivals Europas und Asiens aufgeführt.

27/01/2012 - 14:53