Petros Moraitis

Petros Moraitis wurde 1980 in Thessaloniki geboren, wo er an verschiedenen Konservatorien Harmonielehre, Kontrapunkt, Klavier und Komposition studierte. An der Aristoteles-Universität Thessaloniki studierte er ab 1999 Musikwissenschaft und ab 2001 an der Abteilung für Komposition bei Christos Samaras. Im September 2006 schloss er sein Studium ab. Im Herbst 2007 begann Moraitis das Magisterstudium Komposition bei Gerd Kühr an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz. Seine Werke wurden vom griechischen Rundfunk- und Fernsehorchester aufgenommen und von bekannten Interpreten u.a. im Megaron Athen und im Megaron Thessaloniki aufgeführt.

27/01/2012 - 16:23