Patrick Hahn

Patrick Hahn

Patrick Hahn, geboren 1980 in Zürich. Studierte Musikwissenschaften, Philosophie und Deutsche Literatur an der Universität Köln. Von 2004 bis 2011 Mitarbeiter des WDR bei den Wittener Tagen für neue Kammermusik sowie den Konzertreihen Musik der Zeit und ensembl[:E:]uropa. Tätigkeit als Autor und Moderator u.a. für WDR 3, SWR 2, NMZ und das Beethoven-Haus Bonn. Zusammenarbeit als Dramaturg u.a. mit den Komponisten Mark Andre, Georges Aperghis, Manos Tsangaris, Stefano Gervasoni. Von 2009 bis 2011 Stipendiat der Akademie Musiktheater heute. 2010 Dramaturg des Festivals „Zukunftsmusik“ der Kulturregion Stuttgart. 2010 Dramaturgie der CD-Reihe „Edition musikFabrik“ (ECHO Klassik 2011). Librettist der Musiktheater Die Versuchung des Heiligen Antonius (UA 2012 in Oldenburg) sowie Limbus-Limbo (UA 2012 in Strasbourg). Seit der Spielzeit 2011/12 ist Patrick Hahn Dramaturg an der Oper Stuttgart. 2012 wurde er mit dem Reinhard-Schulz-Preis für zeitgenössische Musikpublizistik ausgezeichnet.

01/04/2015 - 07:26