Otto Katzameier

Otto Katzameier studierte zunächst Querflöte, später Gesang in seiner Heimatstadt München. Seine wichtigsten Lehrer waren Hans Hotter und Josef Metternich, sowie Ilja Karapetrov in Sofia, Bulgarien. Bereits früh errang der junge Bassbariton Preise u.a. beim Bundeswettbewerb Gesang Berlin, Meistersängerwettbewerb Nürnberg, Mozartwettbewerb Würzburg, Wettbewerb des Deutschen Musikrates Bonn, Hugo Wolf Wettbewerb Stuttgart. Im Vorjahr sang Katzameier in der Uraufführung von Sciarrons Macbeth bei den Schwetzinger Festspielen, deren Österrichische Erstaufführung mit dem Klangforum Wien beim steirischen herbst 2002 zu erleben war. CDAufnahmen umfassen u. a. Sciarrinos luci mie traditrici mit dem Klangforum Wien.

27/01/2012 - 16:38