Ofir Klemperer

Ofir Klemperer

Ofir Klemperer (*1982) ist ein Komponist, Improvisationsmusiker, Singer-Songwriter und Musikproduzent aus Israel. Sein bevorzugtes Instrument ist der analoge Korg MS-20 Synthesizer. Klemperers Musik ist im Wesentlichen melodisch, hat aber durch die Verbindung von klassischer Orchestrierung mit Punk und Electronics experimentellen Charakter und eine Nähe zur Noise-Musik. Als er von 2013 bis 2016 in Cincinnati (Ohio) lebte, entwickelte er sein stilistisches Konzept weiter, indem er zentrale Elemente der musikalischen Aufführungspraxis verquickte, wie zum Beispiel InstrumentalistInnen mit unterschiedlicher musikalischer Erfahrung und Ausbildung, Publikumsbeteiligung, vorkomponiertes Material, geleitete Improvisation und die Darbietung von Originalsongs. Klemperer hat immer wieder ungewöhnliche Ensembles zusammengestellt, um seine Musik aufzuführen. Zurzeit lebt und arbeitet er in Atlanta (Georgia), wo er sein bislang größtes und wildestes Ensemble gegründet hat, das Atlanta Improvisers Orchestra. Er komponiert aber auch für renommierte Ensembles, seine Werke werden weltweit aufgeführt.

10/06/2019 - 21:40