Foto Nik Hummer

Nik Hummer

Nik Hummer ist Elektronik-Musiker, Set-Designer und Innenarchitekt. Er beschreibt seine musikalische Arbeit als „soziale akustische Studien“. Er ist Mitglied des Klangkunst-Kollektivs thilged 3, Mitbegründer der Band metalycée und leitet das Plattenlabel THILGES. In den letzten fünf Jahren beschäftigt sich Nik Hummer mit der Neubenutzung des Trautoniums - einer Kombination digitaler und analoger Synthese. Er hat u. a. zusammengearbeitet mit: Dougie Bowne, Eyvind Kang, Mike Patton, Franz Hautzinger, Shahazad Ismaily. Gemeinsam mit der österreichischen Bildhauerin Claudia Märzendorfer entwickelte er die Performances Vlun und Frozen Records, bei der Schallplatten aus Eis benutzt werden. Seine musikalischen Arbeiten erscheinen auf: ARTONAL, IPECAC, LATON, MOSZ, STAALPLAAT, STAUBGOLD, TZADIK.

30/01/2012 - 07:55