Misato Mochizuki

Geboren 1969 in Tokyo, studierte Harmonielehre, Klavier und Komposition an der Staatlichen Kunst- und Musikhochschule Tokyo. 1992 schloss sie mit einem Magister in Komposition ab. Anschließend studierte sie Komposition am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris. 1995 erhielt sie einen ersten Preis für Komposition und besuchte den Perfektionszyklus der Kurse von Paul Mefano und Emmanuel Nunes. 1998 arbeitete sie in Alain Louviers Analyseseminar. Von 1996 bis 1997 besuchte sie am IRCAM den Kurs in Komposition und musikalischer Informatik und arbeitete dort mit Tristan Murail. 1995 gewann sie beim 64. Musikwettbewerb in Japan den Großen Preis.

27/01/2012 - 17:13