Michael Posch

Michael Posch wurde 1969 geboren, lebt und arbeitet in Graz. Er begann seine Laufbahn als Musiker 1985 in der Home-Recording-Tupperware-Band Emilia Paranoia (benannt nach einer Single der italienischen Punkband CCCP). Zwischen 1986 und 1994 Bassist und Sänger in diversen Rockbands (Batcunts, Styreo Instant, Liebenau), zeitgleich dazu Gründung und Betreuung des lo-fi Tape Labels Styrian Oak Productions. Ab 1995 verstärkt Beschäftigung mit elektronischer Musik, seit 1998 Mitglied des Musikerkollektivs tonto.

27/01/2012 - 15:17