Foto Martin Breindl

Martin Breindl

Martin Breindl (geboren 1963 in Wien, lebt in Wien) arbeitet in den Bereichen Performance, Installation, Net Art, Radiokunst, Sound Art, Video und Bildende Kunst. Er studierte an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien und an der Universität Wien. Gemeinsam mit Martin Breindl und Andrea Sodomka gründet er 1997 das  Künstlernetzwerk alien production, das sich der grenzüberschreitenden intermedialen Arbeit widmet. In ihren Installationen beschäftigt sich die Gruppe u. a. mit der künstlerischen Transformation von Klängen und der Produktion von Soundscapes. Zuletzt entstanden das akustische Land Art Projekt Raptor Reloaded (2009) und die Live-Radio-Performance Vapor Trails of Europe (2010).  Breindl ist neben seiner künstlerischen Tätigkeit auch als Kurator für Projekte und Festivals für Fotokunst tätig.

10/06/2013 - 09:19