Klaus Hollinetz

Klaus Hollinetz, Komponist und Klangkünstler. Geboren 1959, lebt und arbeitet Hollinetz in Traun bei Linz. Studium der Elektroakustischen Komposition an der Universität für Musik in Wien bei Dieter Kaufmann (1985-87). Seit 1986 viele Elektroakustische Kompositionen und andere Werke, mixed media works, Kollaborationen, Klanginstallationen und CD Veröffentlichungen; verschiedene Projekte, Aufführungen, Workshops und Radiosendungen in Europa, Amerika und Afrika, unter anderem bei SYNTHESE/Bourges, FUTURA/Crest, FEM/Bratislava, ARS ELECTRONICA/Linz. 1992/96 Co-Leitung der Festivals ABSOLUTE MUSIK. Leitung des Experimentalmusikstudios im OK Linz (1991-94) und seit 1993 Lehrauftrag für Ästhetik der Elektronischen Musik, Sound-Design am Institut für Elektronische Musik IEM an der Kunstuniversität Graz. Landeskulturpreis des Landes Oberösterreich 2005. Letztes Großprojekt: SONUS LOCI, ein Drei-Stunden-Konzert mit vielen Musikern und noch mehr Lautsprechern im Juli 2015 am Münster in Ulm.

06/10/2015 - 19:54