Kewin Drumm

Kewin Drumm spielte als Gitarrist bei der Formation brise-glace und arbeitet seit vielen Jahren mit Musikern, wie Ken Vandermark und Jim O‘ Rourke, aus der Chicagoer Improvisationsszene zusammen. Peter Margasak beschreibt Drumm als einen Gitarristen, der einen analog zum Computer generierten Minimalismus, ähnlich dem der Gruppe Pan Sonic, Pita oder General Magic, auf der Gitarre entwickelt habe.

27/01/2012 - 14:50