Jennifer Walshe

Jennifer Walshe wurde 1974 in Dublin, Irland, geboren. Sie studierte Komposition bei John Maxwell Geddes an der Royal Scottish Academy of Music and Drama und bei Kevin Volans in Dublin; im Juni 2002 graduierte sie an der Northwestern University, Chicago, wo sie bei Amnon Wolman studiert hatte. Ihre Kompositionen wurden in Europa, den USA und Kanada aufgeführt. 2000 gewann Jennifer Walshe den Kranichsteiner Musikpreis der Internationalen Ferienkurse in Darmstadt, 2002 erhielt sie den ersten Preis des SCI/ASCAP Commissioning Wettbewerbs. Die Komponistin erhielt bereits zahlreiche Kompositionsaufträge, u.a. durch das Scottish Arts Council, den WDR Köln, das Huddersfield Contemporary Music Festival, das Project Arts Centre, Dublin und Radio Telefis Èireann. Sie tritt außerdem als Interpretin im experimentellen Improvisationsduo nolimetangere auf.

27/01/2012 - 17:14