Javier Quislant

Javier Quislant

Javier Quislant wurde 1984 in Bilbao geboren und absolvierte zunächst ein Kompositionsstudium bei Agustín Charles und Luis Naón an der Hochschule für Musik von Katalonien in Barcelona, das er mit Auszeichnung abschloss. Derzeit studiert  er bei Beat Furrer an der Kunstuniversität Graz. Seine Musik fokussiert auf den Ablauf des musikalischen Diskurses, auf die  Beziehung der verschiedenen Elemente, die der Diskurs enthält sowie auf die Beobachtung der Natur des Materials. Bislang waren seine Werke bei den Sommerkursen für Neue Musik Darmstadt 2012,  dem XVI. International Saxophone Congress 2012 (St. Andrews, Schottland), bei Festival Mixtur (Barcelona), Quincena Musical de San Sebastián (2012/13) sowie 2013 beim International Festival Le Domaine Forget (Nouvel Ensemble Moderne) zu hören.

12/09/2013 - 10:36