Patricia Enigl

Irradiation

Patricia Enigl aka Irradiation ist Elektronikmusikerin, DJ, Club-Host sowie Mitinitiatorin und Betreiberin des 2003 gegründeten Wiener Labels TEMP~. Seit 1989 musikalisch aktiv, war Irradiation 2001 als DJ und Elektronikmusikerin eine der ersten Members der Serie Soundpark von Radio FM4, wodurch sich Kontakte zur späteren Temp~-Crew ergaben. Das künstlerische Schaffen von Irradiation lässt sich als permanente Auslotungen zwischen repetitiver und abstrakter Elektronikmusik beschreiben. Von Anfang an war das Irradiation-Set-Up als audiovisuelle Verschränkung konzipiert, zu dem Stefan Kushima, Jade, c++ oder mes. die Visuals lieferten.  2004 erschien das EP-Debüt A Place for Crazy People, gefolgt von Wunschtraum Nr. 1 zwei Jahre später. Zuletzt veröffentlichte sie 2014 Black-Body Radiation, sowie das Konzeptalbum Quantum Oscillations.

06/10/2015 - 13:28