Foto Gerald Resch

Gerald Resch

Gerald Resch (* 1975/Linz) lebt als Komponist und Musikwissenschaftler in Wien. Er studierte Komposition bei Michael Jarrell (Musikuniversität Wien) und bei York Höller (Musikhochschule Köln) sowie Musikwissenschaft an der Universität Wien. 2001/02 folgte ein Postgraduate-Studiengang für Komposition bei Beat Furrer in Graz und 2003/04 der Lehrgang für Computermusik und Elektroakustik. Seine Werke wurden in Österreich (u. a. Salzburger Festspiele, Konzerthaus, Musikverein Wien, Bregenzer Festspiele), Deutschland, Schweiz, Niederlande (u. a. Gaudeamus Festival), Luxemburg, Tschechien, Slowakei, Ungarn und den USA aufgeführt. Stipendien und Preise: 2003 Österreichisches Staatsstipendium für Komposition, 2002 Theodor-Körner-Preis der Republik Österreich, 2001 Stipendiat am Istituto storico austriaco in Rom.

27/01/2012 - 12:22