George Antheil

George Antheil

Als US-Amerikaner 1900 in Trenton (New Jersey) als Sohn deutscher Einwanderer geboren, startete Georges Antheil seine Karriere als Pianist und Komponist in Europa, wo er schon bald mit bedeutenden Künstlern wie Erik Satie, Jean Cocteau, Ernest Hemingway, James Joyce, Ezra Pound, Pablo Picasso, Olga Rudge und anderen verkehrte. Zahlreiche Konzertreisen führten ihn durch Europa. Später zurück in den USA komponierte er unter anderem Filmmusik in Los Angelos. Seine Stücke waren perkussiv, dissonant und stark rhythmisch geprägt. Das Ballet Mécanique blieb die bekannteste Komposition George Antheils, obwohl er bis zu seinem Lebensende sehr produktiv war. So schrieb er unter anderem mehrere Opern, sechs Sinfonien, Solokonzerte, Kammermusik, Lieder und Klaviermusik.

02/09/2019 - 17:21