Gemüseorchester

Das Instrumentarium des Gemüseorchesters besteht ausschließlich aus Gemüse, allenfalls werden zusätzliche (Küchen-)geräte wie Messer oder Mixer eingesetzt. Dadurch entsteht ein eigenständiger Klangstil, der mit dem herkömmlicher Musikinstrumente nicht zu vergleichen ist. Marinierte Klangvorstellungen und konservierte Hörgewohnheiten erfahren eine Erweiterung, denn diese Musik ist eine lustvollere Betrachtungsweise von Gemüse. Seit der Gründung des Ensembles im Jänner 1998 arbeiten die elf MusikerInnen, die in verschiedenen künstlerischen Bereichen tätig sind, gemeinschaftlich an Konzeption und Durchführung dieses Projekts.

27/01/2012 - 16:53