Foto Gas of Latvia

Gas of Latvia

Andris Indans, der Mann hinter diesem Projekt, ist zwar musikalisch im Industrial verwurzelt, dennoch spiegelt sich in seinen Produktionen der letzten zehn Jahre fast die ganze Geschichte der experimentellen elektronischen Musik jener Zeit. Auf der Suche nach neuen Formen hat er einen individuellen Stil entwickelt, der sich vor allem durch Experimentierfreude und Wandelbarkeit auszeichnet, stets Ambient, kontrastiert mit Noise, als zentrales Element enthält und bisweilen auch scheinbar gegensätzliche Sounds und Stimmungen verknüpft. Seit 1996 sind unter dem Namen Gas of Latvia mehr als zehn Alben erschienen, dazu kommen viele Konzerte in Lettland und Europa. Andris Indans schreibt auch Musik für Filme, Videoarbeiten, Tanz- & Theaterstücke.

11/06/2012 - 21:05